Kontakt und Sprechzeiten
AGAPLESION ELISABETHENSTIFT
Ambulantes Palliativteam

Landgraf-Georg-Str. 100
64287 Darmstadt

(06151) 403 - 22 22

(06151) 403 - 12 29

palliativteam@eke-da.de

  • Mo bis Fr: 08:00 - 16:30 Uhr
Ihre Ansprechpartner
PD Dr. med. Mathias Pfisterer

PD Dr. med. Mathias Pfisterer

Chefarzt

Hanka Petereit

Hanka Petereit

Pflegerische Leitung

Wenn eine Erkrankung nicht mehr heilbar oder wesentlich zu bessern ist, rückt die Lebensqualität der Betroffenen immer mehr in den Vordergrund.

Das Ambulante Palliativteam Darmstadt sorgt in enger Kooperation mit Hausärzten, ambulanten Pflegediensten, Pflegeheimen und ambulanten Hospizdiensten dafür, dass Schwerstkranke und Sterbende die verbleibende Lebenszeit in der vertrauten Umgebung (zu Hause, im Pflegeheim oder Hospiz) bleiben können. 

Dabei wird, jeweils auf die individuelle Situation abgestimmt, nach Möglichkeiten der Symptomlinderung gesucht. Patienten und ihre Angehörigen werden von uns beraten und erfahren Anleitung und Unterstützung in der Betreuung. Von besonderer Bedeutung ist auch die Vermittlung und Koordinierung weiterer unterstützender Angebote.

Die 24-Stunden-Rufbereitschaft für betreute Patienten bietet diesen und ihren Angehörigen die unentbehrliche Sicherheit, in Krisensituationen jederzeit einen zuverlässigen  Ansprechpartner zu haben.

Das Ambulante Palliativteam besteht aus Fachärzten und –ärztinnen  und Pflegefachkräften mit spezieller Weiterbildung und mehrjähriger Erfahrung in der Behandlung und Begleitung von Palliativpatienten sowie aus Mitarbeiterinnen des Sekretariats. 

Für die unterstützende Betreuung ist eine Verordnung der Spezialisierten ambulanten Palliativversorgung durch einen niedergelassenen Arzt erforderlich. Bei Entlassung aus dem Krankenhaus ist dies auch durch einen Krankenhausarzt für die ersten sieben Tage möglich.

www.fachverband-sapv.de

Leistungsspektrum

Menschen mit einer fortgeschrittenen unheilbaren Erkrankung und begrenzter Lebenserwartung, die bei besonders belastenden Beschwerden, wie z.B. starker Luftnot, Magen-Darmproblemen, Ängsten oder starken Schmerzen besondere Fürsorge und spezialisierte Behandlung benötigen.

Was leisten wir?

  • Wir beraten Palliativpatienten, Angehörige, Hausärzte sowie Pflegende in ambulanten Pflegediensten und -heimen und geben bei Bedarf Anleitungen.
  • Wir koordinieren ambulante Hilfen.
  • Wir versorgen Ports, spezielle Infusionen und Schmerzpumpen.
  • Wir führen Aszites- und Pleurapunktionen durch.
  • Wir versorgen schwierige Wunden.
  • Wir machen eine vorausschauende Versorgungsplanung, um Krisen zu vermeiden. Wir unterstützen Sie jederzeit in Krisen im Rahmen einer 24-Stunden-Rufbereitschaft.
  • Wir stellen Rezepte über spezielle Palliativmedikamente und Hilfsmittel aus.
  • Wir unterstützen Sie gerne bei schwierigen Entscheidungen (Ethische Fallkonferenzen mit allen Beteiligten).

Neben einer kontinuierlichen Betreuung mit 24 Stunden-Rufbereitschaft bieten wir auch Beratungen als Einzelleistungen an.

Unsere Leistungen beziehen sich ausschließlich auf palliative Fragestellungen. Hausarzt und ambulanter Pflegedienst des jeweiligen Patienten bleiben im Rahmen der Primärversorgung wie bisher für alle weiteren Fragen zuständig.

Wohin fahren wir?   

Einzugsgebiet Darmstadt

Einzugsgebiet Darmstadt-Dieburg

Einzugsgebiet Groß-Gerau

Weitere Informationen

Flyer
Ambulantes Palliativteam

Broschüre Palliativversorgung am Lebensende

Flyer Zusatzqualifikation "Palliative Care"