Kontakt
AGAPLESION ELISABETHENSTIFT SENIORENRESIDENZ MATHILDENHÖHE

Erbacher Straße 25
64287 Darmstadt

(06151) 403 - 35 55

(06151) 403 - 35 03

seniorenresidenz@eke-da.de

Ihre Ansprechpartnerin
Elke Reich

Elke Reich

Residenzleitung

Am Lebensabend gut versorgt

In privilegierter Lage zwischen Woog und Mathildenhöhe, in einem der schönsten Stadtviertel Darmstadts, wartet ein Wohnsitz auf Sie, der alles bietet, was Sie von einer Seniorenresidenz erwarten dürfen.<p/>

Hier können Sie leben, wie es Ihnen gefällt: Im Kreis von Gleichgesinnten in einer anspruchsvollen Umgebung, die viele Extras bietet. Umfangreiche Serviceleistungen, geschmackvoll eingerichtete Räumlichkeiten, Ihre eigene Wohnung und ein vielseitiges Programmangebot: So lebt es sich stilvoll, bequem und abwechslungsreich.

Wohnen im Alter bedeutet ein Zuhause, einen Ort zu haben, an dem man sich sicher, geborgen und rundum wohl fühlt. Lebensqualität und persönliche Zufriedenheit sind die wichtigsten Voraussetzungen für einen neuen Lebensabschnitt. Sie behalten Ihre Eigenständigkeit und Unabhängigkeit, können im Bedarfsfall aber auf jede mögliche professionelle Unterstützung zurückgreifen – so finden Sie zum Beispiel auf unserem Gelände das komplette Angebot der Pflege und der Altersmedizin.

Leistungsspektrum

Auf dem Gelände des AGAPLESION ELISABETHENSTIFT leben Sie mit so viel Individualität wie möglich und so viel Hilfe wie nötig. Sie erleben liebevolle Unterstützung im Alltag und eine herzliche Atmosphäre, die geprägt ist von der Tradition diakonischer Arbeit.
Neben unseren Grund-Serviceleistungen bieten wir Ihnen vielfältige Wahlleistungen an, die Sie nur bei Inanspruchnahme bezahlen.

Grundleistungen

  • 24-Stunden-Notruf
  • Täglich besetzte Rezeption
  • Beratung und Unterstützung in persönlichen und behördlichen Angelegenheiten
  • Organisation sozialer Betreuung
  • Beratung zu pflegerischen Themen
  • Vermittlung externer Dienstleistungen
  • Bei Krankheit bis zu 7 Tage kostenfreie Betreuung in der eigenen Wohnung
  • Nutzung des Clubraums
  • Verschiedene Freizeitangebote
  • Priorität für die Aufnahme in die stationäre Pflege
  • Seelsorgerische Betreuung
  • Apotheken-Lieferservice

Wahlleistungen

  • Wohnungs- und Fensterreinigung
  • Wäsche- und Bügeldienst
  • Blumen- und Pflanzenpflege bei Abwesenheit
  • Bestell- und Lieferservice eines Supermarkts
  • Unterstützung bei privaten Festen, Jubiläen und anderen Veranstaltungen
  • Physiotherapie
  • Ambulante Pflegeleistung

In privilegierter Lage zwischen Woog und Mathildenhöhe, in einem der schönsten Stadtviertel Darmstadts, wartet ein Wohnsitz auf Sie, der alles bietet, was Sie von einer Seniorenresidenz erwarten dürfen.

Idyllisches Wohnen unweit der Innenstadt

Nur wenige hundert Meter von der Innenstadt entfernt befinden sich die Wohnungen in der verkehrsberuhigten Erbacher Straße. Das Wohngebiet liegt im Viereck von Mathildenhöhe, Rosenhöhe, Woog und Jugendstilbad und bietet somit trotz der nahen Lage zum Stadtkern eine hervorragende Möglichkeit, um die Natur und die Kunst der Stadt zu genießen.

Mathildenhöhe und Rosenhöhe: Raum für Kunst, Kultur und Wohnen

Mit einer Lage von über 180 Metern über dem Meeresspiegel ist die Mathildenhöhe die größte Erhebung der Innenstadt.
Auf ihr befinden sich der Hochzeitsturm, der von den Darmstädtern seit jeher wegen seiner Form "5-Finger-Turm" genannt wird, sowie die russisch-orthodoxe Kapelle und die bekannten Ausstellungsgebäude der Künstlerkolonie.
Der Park Rosenhöhe ist ein historischer Park auf einem Hügel im Osten Darmstadts unweit der Mathildenhöhe. Zu seinen Besonderheiten gehört ein Rosarium mit Rosendom auf der Kuppe des Hügels sowie die Mausoleen des Fürstenhauses und die Gräber der Familie des letzten Großherzogs Ernst Ludwig.
Die Mathilden- und Rosenhöhe bilden im Zusammenspiel mit den Jugendstilhäusern und dem Hochzeitsturm ein einzigartiges Gesamtkunstwerk.

Woog und Jugendstilbad bieten Aktivität und Entspannung

Bereits seit dem 16. Jahrhundert baden die Darmstädter im nahegelegenen Woog. Von der Erbacher Straße aus ist nur eine Überquerung der Landgraf-Georg-Straße notwendig und schon sind Sie am Badesee.
Darmstadt ist überregional als Zentrum des Jugendstils bekannt. Das neu restaurierte Jugendstilbad, gegenüber des Badesees Woog, gilt mit Schwimm-, SPA-, Massage-, und Saunabereich als Entspannungsoase.

Kunst und Kultur erleben

Die Künstlerkolonie auf der Mathildenhöhe bietet wechselnde Ausstellungen an, die weit über die Grenzen von Darmstadt großen Anklang finden. Ebenso werden im innenstadtnahen Kongresscenter Darmstadtium ständig thematische Ausstellungen und wechselnde Veranstaltungen angeboten.
Das Staatstheater und das Hessische Landesmuseum sollten Sie ebenfalls besuchen. Im neu restaurierten Landesmuseum finden Sie eine Vielzahl von interessanten Ausstellungen. Das Staatstheater schafft es immer wieder mit großen, aber auch kleinen Stücken das Publikum zu begeistern.

Einkaufsmöglichkeiten

In der Nachbarschaft gibt es einen Bäcker, Zeitschriften- und Lottogeschäft, Supermarkt sowie Blumenladen. Nur wenige hundert Meter entfernt befindet sich die Innenstadt Darmstadts, in der Einkaufsmöglichkeiten in großer Auswahl vorhanden sind.
Sollten Sie Einschränkungen in der eigenen Mobilität haben, können Sie sich jederzeit an die DIAKONIESTATION auf dem Gelände wenden, die gerne Unterstützung bei den täglichen Aufgaben anbietet.

Verkehrsanbindung

Die Bushaltestellen "Woog" und "Jugendstilbad" befinden sich in unmittelbarer Nähe und geben Ihnen die Möglichkeit am Leben der Stadt teilzuhaben. Bei der Haltestelle "Woog" handelt es sich um eine sogenannte "Niedrigflurhaltestelle", die besonders seniorengerecht ist.

Sichern Sie sich ein lebenslanges Wohnrecht

Entscheiden Sie sich für unser Haus, bieten wir Ihnen ab dem 60. Lebensjahr ein Wohnmodell, das einmalig in Darmstadt ist. Bei uns erwerben Sie ein lebenslanges Wohnrecht für eine seniorengerechte Wohnung und wohnen somit mietfrei. Sie besitzen nicht die Immobilie selbst, sondern ein im Grundbuch eingetragenes Nutzungsrecht an der gewünschten Wohnung.Und zwar so lange, wie Sie es wünschen. Die Vorteile: ein hohes Maß an Flexibilität, finanzielle und persönliche Freiheit sowie die Sicherheit, auf bestmögliche Unterstützung und Pflege in Ihrem häuslichen Umfeld vertrauen zu können.

Bereits heute an morgen denken

Unser Modell ermöglicht Ihnen eine langfristige Planung und die zuverlässige Absicherung Ihres Ruhestandes. Wer ein lebenslanges Wohnrecht vereinbart, investiert in seine Zukunft.Er kann bereits heute genau kalkulieren, welche Kosten im Alter auf ihn zukommen. Ein wichtiger Vorteil in Zeiten, in denen die Höhe der Renten nicht mehr dauerhaft garantiert ist und Krankheit immer mehr zum privaten Risiko wird.

Wohnrecht - ein uraltes Sicherungsprinzip

Das Wohnrechtsmodell ist eine alte Form der Lebensabsicherung. Durch den Eintrag ins Grundbuch genießen Sie eigentumsähnliche Sicherheit.
Gleichzeitig sind Sie flexibel wie ein Mieter und können kündigen, falls sich Ihre Bedürfnisse ändern. Die Erstattung von Restwerten und deren Höhe ist monatsgenau vertraglich geregelt.

Sie haben die Wahl

Haben Sie eine Wohnung ausgewählt, die Ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht, erstellen wir ein speziell auf Sie zugeschnittenes Angebot. In die Berechnung des Wohnrechtspreises fließen verschiedene Faktoren ein: Maßgeblich sind das Lebensalter des Erwerbers und die Wohnungsgröße. Ihr Wohnrecht wird juristisch verbrieft und wird gemäß § 1093 des Bürgerlichen Gesetzbuchs im Grundbuch eingetragen. Für Ehepaare kann ein gemeinsames Wohnrecht vereinbart werden. Wir erstellen Ihnen gerne jeweils ein Angebot für Sie und Ihren Lebenspartner.

Flexibel bleiben

Sollte sich Ihre persönliche Lebenssituation ändern, sind Sie nicht an unser Haus gebunden. Eine Auflösung des Wohnrechtsvertrags ist unkompliziert und mit einer dreimonatigen Frist jederzeit möglich. Der nicht "abgewohnte" Wert wird Ihnen anteilig als einmalige Rückzahlungssumme innerhalb von sechs Monaten erstattet. Ansonsten erlischt das Wohnrecht erst mit dem Todesfall; es ist nicht auf Dritte übertragbar. Erben und Begünstigte haben in diesem Fall einen Anspruch auf Rückerstattung des nicht »abgewohnten« Wertes.

Die Vorteile des Wohnrechtserwerbs auf einen Blick:

  • Zumeist deutlich niedrigere Erwerbskosten als beim klassischen Immobilienkauf und keine Eigentümerverpflichtungen
  • Monatlich mehr Geld zur freien Verfügung durch geringere laufende Ausgaben (nur Wohnnebenkosten und Serviceleistungen)
  • Individueller Wohnrechtspreis auf Basis von Lebensalter und Wohnungsgröße
  • Hohe Flexibilität durch Kündigungsrecht und Rückerstattung – auch an Erben
Weitere Informationen

Broschüre Seniorenresidenz Mathildenhöhe

Broschüre
Diakoniestation

Broschüre
Seniorenzentrum


Imagebroschüre