Kontakt
AGAPLESION ELISABETHENSTIFT
Qualitätsmanament

Landgraf-Georg-Str. 100
64287 Darmstadt

(06151) 403 - 50 20

(06151) 403 - 50 09

planteur.insa@eke-da.de

Ihre Ansprechpartnerin
Insa Planteur

Insa Planteur

Qualitätsmanagementbeauftragte

Unsere Qualität für Ihre Gesundheit

Qualitätsmanagement (QM) ist in unser Unternehmen fest integriert. Es stellt für uns die Chance zur kontinuierlichen Verbesserung der Leistungen dar. Im Vordergrund stehen die Bedürfnisse und Wünsche unserer Patienten und ihrer Angehörigen, aber auch unserer Kooperationspartner und einweisenden Ärzte sowie eine gezielte Mitarbeiterorientierung.

Prävention, Diagnostik, Pflege, Therapie und Nachsorge erfolgen nach Maßgabe der Fachgesellschaften und sind in unseren Behandlungs-pfaden, Verfahrensanweisungen und Standards zusammengefasst. Alle Berufsgruppen verstehen sich als Dienstleister mit fachlicher, sozialer, pädagogischer, organisatorischer und persönlicher Kompetenz. Die Seelsorge ist im Behandlungsansatz verankert. Qualifizierte Aus-, Fort- und Weiterbildung ist für alle Mitarbeiter verpflichtend.

Qualitätsziele

Gemäß der AGAPLESION Richtlinie „Strategieentwicklung und Zielplanung“ werden zur Erreichung der strategischen Ziele und der Verwirklichung der Vision durch die Geschäftsführung, das Kranken-hausdirektorium, die Führungskräfte und die Qualitätsmanagement-beauftragte konkrete Jahresziele, Maßnahmen, Zeitschienen und Verantwortlichkeiten definiert. Qualitätsziele sind dabei integrierter Bestandteil dieser Jahreszielplanung.

Im Mittelpunkt steht der Patient

Mit der gezielten Umsetzung unseres QM-Systems haben wir in den letzten Jahren auf vielen Gebieten positive Effekte zu verzeichnen. So haben wir unsere Ablauforganisation optimiert, erfassen systematisch Fehler und identifizieren schneller Verbesserungspotenziale. Unsere Patienten profitieren von dem System in besonderer Weise:

  • Optimierung der Kommunikation mit dem Patienten
  • Strukturierte Aufklärung des Patienten
  • Stärkere Berücksichtigung der Patientenwünsche
  • Steigerung der Servicequalität
  • Optimierung der Behandlungs- und Therapieplanung
  • Verbesserung der medizinischen Versorgungsqualität

 

Instrumente des Qualitätsmanagements

  • Regelmäßig finden Befragungen zur Patientenzufriedenheit statt.
  • Meinungsmanagement – Die Patienten und Mitarbeiter können uns jederzeit mit einem Meinungsbogen Anregungen, Wünsche und Beschwerden mitteilen, die systematisch bearbeitet werden.
  • Ein EDV-gestütztes Dokumentenmanagement (QM-Handbuch) ist für alle Mitarbeiter verfügbar.
  • Die Ideenbörse bietet allen Mitarbeitern die Möglichkeit, ihre Erfahrungen und Verbesserungsvorschläge in das Unternehmen einzubringen und so das Arbeitsumfeld mitzugestalten.
  • Interne Audits dienen der systematischen Bewertung des Qualitätsmanagements und der Aufdeckung von Verbesserungspotenzialen.
  • Interdisziplinäre Besprechungen sind wesentlicher Bestandteil interner Qualitätssicherungsmaßnahmen und multiprofessionelle Visiten unterstützen eine bedarfsgerechte und kurzfristige Steuerung des Behandlungsverlaufs.

 

Zertifizierungen

Das AGAPLESION ELISABETHENSTIFT ist seit Mai 2013 nach der DIN EN ISO 9001:2015 in Verbindung mit dem Qualitätssiegel Geriatrie zertifiziert.

Nach einem speziell entwickelten Verfahren werden alle Prozesse im Krankenhaus von der Aufnahme bis zur Entlassung des Patienten analysiert und auf ihre Wirksamkeit überprüft. Darüber hinaus verpflichten wir uns im Rahmen der Zentrenbildung zur Erfüllung zusätzlicher Anforderungen durch Fachgesellschaften (z. B. fachliche Anforderungen der Deutschen Krebsgesellschaft).

Wir nutzen die Zertifizierungsverfahren dazu, die Wirksamkeit unseres QM-Systems zu überprüfen und Verbesserungspotenziale zu erkennen und umzusetzen.